Talking Points, das Buch

Politiker und ihre Spin-Doktoren beeinflussen uns mit präzise konstruierten Formulierungen. Was auf den ersten Blick wie normale Sprache wirkt, sind oft auf einen bestimmten Effekt hin getrimmte »Talkingpoints«, psychologisch optimierte Sprach-Waffen. Mein Buch »Talking Points oder Die Sprache der Macht« zeigt, wie erfolgreiche Politiker arbeiten. Hier erfahren Sie aus erster Hand, wie Sprachprofis denken.

Die Tricks der Angela Merkel

Wieso hat man den Eindruck, dass Angela Merkel nie irgendetwas Konkretes sagt und doch als klug dasteht? Welche Tricks benutzen Politiker wie Helmut Schmidt oder Wolfgang Schäuble, um uns von ihren Meinungen zu überzeugen? Warum war das einfache und dennoch geniale »Yes We Can« von Barack Obama im US-Wahlkampf 2008 so erfolgreich?

Talking Points im ZDF

Kurz vor den wichtigen Bundestagswahlen 2017 hat das ZDF mich gebeten, für die Sendung Drehscheibe einmal die Rolle von Talking Points und Politiksprache im Wahlkampf zu erklären.

Ja, Sie können Politsprech verstehen.
Sogar selbst einsetzen.
(Ich helfe Ihnen.)

Im Buch Talking Points erkläre ich die Formulierungstricks, mit denen Politiker uns das Gefühl geben, ihnen vertrauen zu können. Ein Lehrbuch für alle, die hinter die Kulissen des Politzirkus blicken wollen, um sich vielleicht selbst einmal in der Konstruktion einer (ganz legalen) sprachlichen Waffe zu versuchen. Klicken Sie hier, um das Buch bei Amazon zu bestellen.