Gelegentliche Fragen

Ich persönlich versuche, mich an einen Grundregel des Kritisieren zu halten: Nie den Menschen angreifen, immer nur eine Handlung oder Äußerung. Es wäre etwa vulgär, wenn nicht sogar kindisch, zu sagen: »Hans ist doof!« – Besser ist: »Hans macht doofe Dinge, ununterbrochen!« – Und es ist eine gute Idee, nicht einfach so politische Fehltritte mit Massenmorden  oder Ähnlichem zu vergleichen. Immer auf die Dimension achten!

Wenn ich Sie auf Twitter geblockt habe, hat das meist einen von zwei Gründen:

  1. Sie waren arg vulgär.
  2. Sie haben arg gelangweilt – was oft dasselbe ist.
  3. Sie haben Menschen (statt Handlungen!) besonders scharf angegriffen (sprich: übel beleidigt).
  4. Sie haben die Grenzen zur »gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit« ausgetestet.

Ich blocke (hoffe ich) nicht, nur weil jemand mir widerspricht. Vielleicht möchten Sie beim FAQ »Wie sollte kritisiert werden?« nachlesen.

Bitte geben Sie mir Ihre E-Mail-Adresse!

Ich benachrichtige Sie, wenn es etwas Neues hier gibt, max 1x pro Tag. Via MailChimp, immer abbestellbar. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben.