Neue TexteAlle Beiträge

Deutsch Werkzeuge

Meine Werkzeuge, Stand April 2017

Das Wichtigste beim Schreiben ist das Schreiben. Am Ende des Tages zählt und zahlt, was man aufs digitale Papier gebracht hat. Doch gerade…

Deutsch Talking Points

Feminismus

Wie das Wort interpretieren? Eigentlich darf ich nicht über Feminismus reden. Ich bin ein Mann. Ich halte Frauen die Tür auf, schenke schon…

Deutsch Zen

Ein rätselhaftes Manuskript zeigt, wie man »interessanter« wird

Viel wurde spekuliert, was die Worte des Voynich-Manuskripts bedeuten sollen. Dieses Manuskript ist ein Schriftstück aus dem späten Mittelalter (vermutlich ca. 1500), benannt…

Begriffe zur DebatteAlle Beiträge

Wer ist Dushan?

»Schreiben ist Arbeit. Schreiben ist Suche nach dem einen wahren Satz. Jeder Text ist ein Zwischenbericht, wie weit diese Arbeit bis dahin gediehen ist.«
– Dushan Wegner

Peace OutAlle Beiträge

Talking Points, ausformuliertAlle Beiträge

Deutsch Talking Points

Feminismus

Wie das Wort interpretieren? Eigentlich darf ich nicht über Feminismus reden. Ich bin ein Mann. Ich halte Frauen die Tür auf, schenke schon…

Nazi
Deutsch Talking Points

Nazi

»Nazi« ist ein schmerzhaftes Wort. Wer einen anderen Menschen »Nazi« nennt, der will wehtun. Wer »Nazi« sagt, der will abgrenzen und spalten. Er…

Israelkritik
Deutsch Talking Points

Israelkritik

Nehmen wir an, ein Arbeits-Kollege hackt immer nur auf Ihnen herum. Sie sind kein besonders schlechter Mitarbeiter. Im Gegenteil! In Ihrer Abteilung sind…

Instrumentalisieren
Deutsch Talking Points

Instrumentalisieren

Es gibt Worte, deren eigentliche Bedeutung an der Bedeutung eines anderen Wortes hängt. Ein solches Wort ist »instrumentalisieren«. Wer ein Thema »instrumentalisiert«, der missbraucht es für seine eigenen…

Populist
Deutsch Talking Points

Populist

Ja, es gab mal Zeiten, da haben Politiker sich selbst »Populisten« genannt. Heute aber ist »Populist« ein Kampfbegriff. »X ist ein Populist« soll…

Gutmensch
Deutsch Talking Points

Gutmensch

Das Erzbistum Köln ist relativ arm. Jedenfalls im Vergleich zu Paderborn. Das Erzbistum Paderborn kommt auf ein Vermögen von immerhin etwa 4 Milliarden…

Heute ist ein guter Tag, den nächsten Schritt zu gehen

Von Zeit zu Zeit schreibe ich einen persönlichen Newsletter. Bitte abonnieren Sie ihn, natürlich gratis, via MailChimp und immer abbestellbar. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben.