Der Danachblinde in dir, neben dir, über dir

Haben Sie auch »nichts kommen sehen«? Das könnte »Danachblindheit« sein! Wir müssen darüber reden.

Mit Gefühlsmenschen logisch reden

Für manche Menschen ist ein Argument »logisch«, wenn sie den Schluss mögen. Dieser Trick könnte helfen!

Neues Berufsbild: Metaphern nicht verstehen

Metaphern falsch zu verstehen ist ein neues, spannendes Geschäftsmodell. Hier lernen Sie, wie es geht!

Lasst uns den »Mut« verteidigen

Nein, »Mut« ist NICHT, nachzuplappern, was alle plappern. Nur wer selbst denkt, denkt mutig!

Was bedeutet »Zeichen setzen« wirklich?

»Zeichen setzen« ist wie eine goldene Uhr zu tragen, die man sich nicht leisten kann, nur um »reich« zu tun.

Foto von Pascal Chanel

Das Prinzip der tausend Tropfen

Welcher Tropfen hat Schuld daran, dass das Fass überläuft? Der erste? Der letzte?

Ich nenne es die »Große Kündigung«

Teile der Gesellschaft haben anderen Teilen der Gesellschaft »gekündigt.« Was tun? Wir Bürger müssen zusammenbringen, was Spalter auseinander reißen.

Sei nicht diese Art von Mensch!

Es gibt Menschen, die durchstreifen das Internet nach Gelegenheiten, sich beleidigt zu fühlen. Sei nicht so ein Mensch.

Der Luxus des geraden Nackens

Was eben noch selbstverständlich war, wird zum Luxus: Ruhe, Reflektion, Müßiggang, manchmal sogar sauberes Wasser. Und, seit einigen Jahren: der gerade Nacken.

Populismus angeblicher Komplexität

Populismus ist ungerechtfertigte Vereinfachung. Er macht das Denken gefühlt einfacher. Es gibt aber noch einen Populismus, und der ist besonders perfide!

Kategorien